Marco Melandri hat ein neues Team gefunden: Der Italiener wird 2009 für Kawasaki an den Start gehen.

Mit seinem bisherigen Arbeitgeber Ducati hatte sich der 26-Jährige schon in der Sommerpause auf eine Vertragsauflösung geeinigt.

Nach seinem siebten Platz beim MotoGP-Rennen im tschechischen Brünn wird Melandri die Saison bei den Italienern aber wohl noch zu Ende fahren und erst dann zur japanischen Konkurrenz wechseln.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel