Der Spanier Hector Barbera hat den Saison-Auftakt der Motorrad-Klasse bis 250 ccm gewonnen.

Beim auf 13 Runden verkürzten Sprintrennen in Katar setzte sich der WM-Vierte des Vorjahres vor den Franzosen Jules Cluzel und Mike di Meglio durch.

Di Meglio überraschte damit gleich im ersten Rennen nach seinem Aufstieg aus der 125er-Klasse durch einen Podestplatz und komplettierte den Dreifachsieg von Aprilia. Titelverteidiger Marco Simoncelli (Italien) war nach einem Kahnbeinbruch nicht am Start.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel