Wegen Dauerregens wurde das Qualifying zum GP von Japan in Motegi abgesagt. Gut für die Fahrer, die in den Trainingsläufen Gas gegeben hatten, da diese zur Errechnung der Startposition herangezogen wurden.

In der Moto-GP-Klasse startet Titelverteidiger Valentino Rossi aus Italien mit seiner Yamaha von der Pole-Position vor dem Australier Casey Stoner auf Ducati.

In der 250-ccm-Klasse ging die Pole-Position an den Italiener Marco Simoncelli auf einer Gilera.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel