Max Neukirchner verlor seinen dritten Platz in der Gesamtwertung der Superbike-WM. Im niederländischen Assen kam der Suzuki-Pilot nicht über einen 13. Platz im ersten und einen 9. Platz im zweiten Rennen hinaus.

Im Gesamt-Klassement fiel Neukirchner nach dem 4. Renn-Wochenende mit 75 Punkten auf Rang 5 zurück.

Es führt der Japaner Noriyuki Haga, der auf einer Ducati das zweite Rennen für sich entschied, mit 180 Punkten vor Ben Spieß mit 120 Punkten. Der US-Amerikaner hatte mit einer Yamaha das erste Rennen in Assen gewonnen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel