Mit einem Herzschlagfinale endete der 3. Lauf zur Langstrecken-DM auf der berühmten Nordschleife des Nürburgrings.

Nach vier Stunden (27 Runden) hatten Marc Lieb und Marcel Tiemann im Porsche 911 GT3-RSR nur 0,981 Sekunden Vorsprung vor Marc Basseng, Marcel Fässler, Mike Rockenfeller und Frank Stippler in einem Audi R8 LMS des Phoenix-Teams.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel