Volkswagen verstärkt sein Team für die Titelverteidigung bei der Dakar-Rallye 2010 mit Nasser Al-Attiyah aus Kuwait.

Der 38-Jährige, bei Olympia 2004 Vierter im Skeetschießen, war in diesem Jahr in einem BMW X3 des hessischen X-raid-Teams bis zu seiner Disqualifikation einer der härtesten Gegner der Wolfsburger auf dem Weg zum ersten Dakar-Sieg.

Bei der zweiten Auflage in Argentinien und Chile im Januar 2010 wird Al-Attiyah gemeinsam mit Sainz und de Villiers sowie dem Amerikaner Mark Miller für VW das Unternehmen Titelverteidigung angehen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel