Lewis Hamilton wurde in den Kreis der "Bewohner" der Champions Avenue am Circuit de Catalunya in Barcelona aufgenommen worden. In einer offiziellen Zeremonie wurde eine Ehrentafel für den Engländer enthüllt, der nun in einer Reihe mit Rekordweltmeister Michael Schumacher, dem Brasilianer Ayrton Senna, seinem Landsmann Nigel Mansell, Lokalmatador Fernando Alonso und Australiens fünfmaligem Motorrad-Weltmeister Mick Doohan aus Australien steht.

Die Streckenbetreiber erinnern mit den Plaketten an Weltmeister, die auf dem Kurs gefahren sind.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel