Helio Castroneves hat sich einen Tag vor seinem 34. Geburtstag die Pole-Position für die 93. Auflage der 500 Meilen von Indianapolis am 23. Mai gesichert.

In einem Honda-Dallara des US-Teams Penske war der Brasilianer in 2:40,097 Min. mehr als eine halbe Sekunde schneller als sein australischer Team-Kollege Ryan Briscoe.

Der zweimalige Indy-500-Gewinner fuhr im berühmten "Nudeltopf" in seiner schnellsten Runde im Durchschnitt 361,806 km/h schnell. Von Startplatz 10 nimmt Landsmännin Danica Patrick den Kampf gegen 32 Konkurrenten auf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel