Ein tschechischer Rallye-Pilot ist am Samstag während einer nationalen Rallye in der Nähe von Havlickuv Brod tödlich verunglückt.

Der Fahrer war mit seinem Auto bei hoher Geschwindigkeit gegen einen Baum geprallt, der Co-Pilot wurde schwer verletzt. Zuschauer wurden bei dem Unfall nicht beeinträchtigt.

Die Rallye, die in diesem Jahr zum 12. Mal ausgetragen wurde, ist einer von fünf Läufen des tschechischen Open Cup.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel