BMW-Werksfahrer Augusto Farfus hat sich zum dritten Mal in dieser Saison der Tourenwagen-WM die Pole Position gesichert.

Im Qualifying der Saisonläufe 11 und 12 am Sonntag in Brünn/Tschechien verwies der 25-jährige Brasilianer in einem Schnitzer-BMW 320si in 2:09,590 Minuten seinen Markenkollege Andy Priaulx (2:09,630) auf Rang zwei.

Jörg Müller musste sich im zweiten Schnitzer-BMW mit Startplatz sieben (2:10,661) zufriedengeben. Der beinamputierte Italiener Alessandro Zanardi fuhr in einem weiteren BMW 320si auf Startposition drei (2:09,862).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel