Das X-raid-Team aus dem hessischen Trebur hat Dakar-Rekordsieger Stephane Peterhansel verpflichtet und will Titelverteidiger VW bei der nächsten Dakar-Rallye im Januar 2010 den Sieg streitig machen.

Der 43-jährige Franzose, der die härteste Wüstenrallye der Welt sechsmal auf dem Motorrad und dreimal mit dem Auto gewann, heuerte nach dem Rückzug seines Mitsubishi-Teams im Privat-Team von Sven Quandt an und will gemeinsam mit seinem Stamm-Beifahrer Jean-Paul Cottret im BMW X3 wieder um Spitzenplätze kämpfen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel