Porsche hat beim 5. Saisonlauf der American Le Mans Series (ALMS) in Lime Rock/Connecticut den vierten Saisonsieg in Folge erzielt und fährt auf Titelkurs.

Im werksunterstützten 911 GT3-RSR hatten die Werksfahrer Jörg Bergmeister und Patrick Long (USA) nach 2:45 Stunden eine Runde Vorsprung auf die Ferrari-Piloten Pierre Kaffer/Jaime Melo (Brasilien). Dritte wurden Bill Auberlen/Joe Hand (beide USA) im Werks-BMW M3.

Mit dem erneuten Triumph baute Porsche auch die Führung in der Fahrer-, Hersteller- und Teamwertung aus.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel