In der Formel 1 noch Lehrling, in der Renault World Series ein Sieger: Jaime Alguersuari fuhr im portugiesischen Portimao zu seinem ersten Sieg in diesem Jahr.

Der Spanier, der beim GP von Ungarn in Budapest im Toro Rosso mit 19 Jahren, 4 Monaten und 3 Tagen als jüngster Fahrer aller Zeiten in der "Königsklasse" debütiert hatte, fuhr von der Pole Position zu einem Start-Ziel-Sieg.

Bis Saisonende will Alguersuari noch parallel zur Formel 1 weiter in der Renault World Serie an den Start gehen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel