Der spanische VW-Werkspilot Carlos Sainz liegt nach der zweiten Etappe der PAX-Rallye in Portugal zeitgleich mit Dakar-Sieger Luc Alphand im Mitsubishi in Führung.

Der zweimalige Rallye-Weltmeister Sainz schloss mit Platz fünf nach 199 km von Castelo Branco nach Benavente zum früheren Ski-Weltcupgesamtsieger auf.

Dessen französischer Landsmann und Markenkollege Stephane Peterhansel liegt nur zwei Sekunden zurück auf Rang drei. 30 Sekunden hinter der Spitze liegt in Dieter Depping ein weiterer VW-Pilot.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel