Ein brisantes Duell erwartet die Zuschauer am Wochenende bei den Saisonläufen 9 und 10 zum ADAC-GT-Masters, das im Rahmen des 1000-km-Rennens auf dem Nürburgring ausgetragen wird.

Dabei treffen erneut die drei Audi-Werksmannschaften in der DTM, Abt Sportsline, Phoenix Racing und das Team des früheren Formel-1-Weltmeisters Keke Rosberg in der Eifel aufeinander.

Eine Woche nach dem Dreifach-Triumph von Abt Sportsline in der DTM wollen die Teams Rosberg und Phoenix im ADAC-GT-Masters mit ihren Audi R8 LMS zurückschlagen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel