Das Red-Bull-Air-Race in Budapest gewann in 1:12,51 Min. überraschend US-Pilot Michael Goulian, der in der laufenden Saison zuvor über einen 6. Platz nicht hinausgekommen war.

Mit Platz 2 schob sich der Brite Paul Bonhomme mit 42 Punkten in der WM-Gesamtwertung an Titelverteidiger Hannes Arch mit 41 Punkten, vorbei. Der Österreicher musste mit Rang 4 vorliebnehmen.

Dritter wurde der Weltmeister von 2006 und Schnellste des Qualifyings, Kirby Chambliss aus den USA.

Auf Platz 5 landete vor über 650.000 Zuschauern Matthias Dolderer.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel