Michael Schumacher wird laut "Bild" Ende des Jahres wieder in einen Rennwagen steigen. Der siebenmalige Formel-1-Weltmeister will am 3. und 4. November definitiv am "Race of Champions" teilnehmen. Gemeinsam mit Sebastian Vettel will der 40-Jährige seinen Titel verteidigen.

Schumacher hatte bereits im Juni sein Kommen angekündigt, nach seinem abgesagten Formel-1-Comeback aufgrund der schweren Nackenverletzung waren jedoch Zweifel an einem Start aufgekommen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel