Die Porsche-Werksfahrer Jörg Bergmeister und Patrick Long (USA) liegen weiter klar auf Titelkurs in der American Le Mans Serie (ALMS).

Trotz des schlechtesten Saisonergebnisses mit Platz fünf im kanadischen Mosport haben sie noch 31 Punkte Vorsprung vor Ferrari-Pilot Pierre Kaffer und dessen Partner Jaime Melo (Brasilien).

Der aus der erste Reihe gestartete BMW-Pilot Dirk Müller schied wegen einer defekten Ölwanne vorzeitig aus.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel