Ex-WM-Pilot Dirk Heidolf steigt als Teamchef in die neue Moto2-Klasse auf und geht 2010 mit mindestens einem deutschen Fahrer an den Start. Der 24-jährige Arne Tode wird für den Rennstall fahren, zudem will der langjährige Grand-Prix-Starter Heidolf Marcel Schrötter unter Vertrag nehmen.

Der Schützling des fünfmaligen Weltmeisters Toni Mang hat in dieser Saison bereits bei zwei Wildcard-Einsätzen für Aufsehen gesorgt.

Die Moto2 löst 2010 die Klasse bis 250 ccm ab, in der Heidolfs Team in diesem Jahr mit bisher mäßigem Erfolg vertreten ist.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel