Peugeot lässt nicht locker im Streit mit Audi in der Le-Mans-Serie.

Für die Franzosen ist der Audi R15 TDI illegal. "Das ist kein guter Stil", sagt Audi-Motorsportchef Wolfgang Ullrich: "Peugeot hat bereits in Le Mans einen Protest gegen den R15 TDI eingelegt, der von den Sportkommissaren klar abgewiesen wurde."

Peugeot hatte dagegen Berufung eingelegt, diese aber später zurückgezogen. Ullrich: "Mit gutem Grund: Vor einem Sportgericht hätte der Protest aus unserer Sicht nicht die geringste Chance gehabt, weil das Reglement eindeutig ist."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel