Michael Bartels muss um seinen am Sonntag im belgischen Zolder gewonnenen historischen dritten Titel in der FIA-GT-Meisterschaft zittern.

Gegen das Vitaphone-Team (Herborn) des früheren Formel-1-Piloten wurden von den im Finale unterlegenen Rivalen Mike Hezemans und Anthony Kumpen (Niederlande/Belgien) gleich drei Proteste eingereicht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel