Der Auftakt zur IndyCar-Saison 2010 findet in Sao Paulo statt. Das gaben die Organisatoren des US-Pendants zur Formel 1 bekannt. Schauplatz des Rennens am 14. März in der brasilianischen Metropole ist ein Stadtkurs.

Treibende Kraft für die Austragung des Eröffnungslaufes im Gastgeber-Land der Fußball-WM 2014 und der Olympischen Spiele 2016 ist der in Brasilien beheimatete Hauptsponsor und Treibstoff-Lieferant der Rennserie.

Sao Paulo ist auch Formel-1-Veranstalter des Großen Preises von Brasilien auf dem Grand-Prix-Kurs in Interlagos.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel