Die private Unternehmensgruppe Lindner wird die Leitung der wirtschaftlich angeschlagenen Traditionsrennstrecke übernehmen.

Im Zuge der Neustrukturierung wird die bisher für das operative Geschäft zuständige Nürburgring GmbH ihrer bisherigen Aufgaben entbunden.

Die Lindner Gruppe, die bereits zwei Hotels und das Eifel-Dorf am Nürburgring betreibt, hat ein spezielles Zukunftskonzept für die Rennstrecke erarbeitet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel