Vize-Weltmeister Mikko Hirvonen aus Finnland wird in einem Ford Fiesta S2000 vom 19. bis 23. Januar bei der 78. Rallye Monte Carlo an den Start gehen.

Das teilte Ford mit. Die "Monte" gehört auch 2010 nicht zur Rallye-WM, sondern nur zur internationalen Rallye-Challenge (IRC).

In der WM-Saison 2009 war Hirvonen im letzten Lauf noch von Rekordweltmeister Sebastien Loeb abgefangen worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel