Carlos Sainz ist auf der drittletzten Etappe der Rallye Dakar seinem ersten Gesamtsieg ein Stück näher gekommen.

Durch seinen zweiten Etappensieg auf dem 12. von insgesamt 14 Teilstücken von San Juan nach San Rafael baute der Volkswagen-Werkspilot aus Spanien seinen Vorsprung auf seinen Teamkollegen Nasser Al-Attiyah (Katar) auf 5:20 Minuten aus.

Am Freitag stehen auf der vorletzten Etappe 368 Wertungskilometer auf dem Programm, bevor am Schlusstag noch einmal 206 Kilometer gezeitet werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel