Der zweimalige Rallye-Weltmeister Carlos Sainz steht vor seinem ersten Gesamtsieg bei der Rallye Dakar.

Der VW-Werkspilot aus Spanien behauptete auf der 13. und vorletzten Etappe von San Rafael nach Santa Rosa über 368 Wertungskilometer mit seinem Co-Piloten Lucas Cruz im VW Touareg einen Vorsprung von 2:48 Minuten vor seinem VW-Teamkollegen Nasser Al-Attiyah aus Katar mit dem Berliner Beifahrer Timo Gottschalk.

Peterhansel holte sich am Freitag seinen insgesamt 55. Tagessieg bei einer Dakar mit 1:21 Minuten Vorsprung vor Al-Attiyah.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel