Danica Patrick wird am Wochenende in Daytona ihren Einstand in der amerikanischen NASCAR-Serie feiern.

Die erste weibliche IndyCar-Siegerin wird in einem Chevrolet für ihr Team JR Motorsports an den Start gehen. Die Entscheidung fällte das Team, nachdem es Patricks Rennen in der ARCA-Serie in Daytona vom Samstag analysiert hatte.

Dabei war die 27-Jährige auf Platz sechs gelandet. "Das ARCA Rennen war ein Wahnsinnsspaß, und ich bin nicht bereit nach meinem ersten Daytona-Wochenende schon wieder aufzuhören", sagte Patrick in einem ersten Statement.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel