Fiat Yamaha Pilot Jorge Lorenzo wurde am Freitag an der rechten Hand operiert.

Die Verletzung zog sich der Spanier tags zuvor bei einem Sturz im Training in Barcelona zu.

Der 22-Jährige wurde sofort in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht. Dort wurde ein Bruch der Mittelhand und ein ausgekugelter Daumen diagnostiziert.

Lorenzo wird wohl vier bis sechs Wochen ausfallen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel