Andreas Zuber und Marc Hennerici haben das erste Qualifikations-Rennen der FIA GT-WM in Abu Dhabi gewonnen.

Damit sicherte sich das Corvette-Duo vom Phoenix Racing-Team acht Punkte und die Pole Position für das Championship-Rennen um 17.45 Uhr.

Auf Platz zwei landete das Duo Thomas Mutsch und Romain Grosjean im Ford GT. Dritter wurden Andrea Bartolini und Michael Bartels im Maserati.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel