Die deutschen Motorsportfans dürfen sich in diesem Jahr auf ein ganz besonderes Ereignis freuen.

Mindestens 50.000 Menschen werden im November die Chance haben, in Düsseldorf das Race of Champions als Zuschauer zu erleben. Laut "Bild" hat die Rheinmetropole den Zuschlag bekommen und damit die Konkurrenz aus Gelsenkirchen, Peking (letztjähriger Veranstaltungsort) und Jakarta ausgestochen.

Der Wettbewerb, bei dem Stars aus allen Motorsportklassen gegeneinander antreten, kehrt damit am 26. und 27. November diesen Jahres erstmals seit 1989 wieder nach Deutschland zurück.

"Dass das Rennen diesmal in Deutschland stattfindet, macht es doppelt schön. Es ist klasse, dass wir in Düsseldorf eine geschlossene Halle haben. Nicht nur für uns, sondern auch für die Fans, die im Winter nicht frieren müssen", sagte Schumacher gegenüber der "Bild".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel