Der Automobil-Weltverband FIA fordert Klarheit über die Zukunft des Großen Preises von Frankreich in Magny-Cours.

Da vom französischen Automobilsport-Verband FFSA bislang noch keine offizielle Absage des Rennens bei der FIA eingegangen ist, richtete der Weltverband nun eine Anfrage an die Franzosen. FFSA-Präsident Nicolas Deschaux hatte jedoch bereits das drohende Aus angekündigt: "Wahrscheinlich wird es keinen Frankreich-Grand-Prix 2009 geben."

Als möglicher Ersatz könnte der Kanada-GP wieder in den Rennkalender aufgenommen werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel