Michael Bartels und sein italienischer Teamkollege Andrea Bertolini starten beim neunten und vorletzten Saisonlauf der FIA-GT-Meisterschaft am Sonntag im belgischen Zolder von Startplatz sechs.

Das Maserati-Duo liegt in der Gesamtwertung sechs Punkte vor Fabrizio Gollin aus Italien und Mike Hezemans aus den Niederlanden, die in einer Corvette Z06 auf Position drei stehen.

Die Pole-Position sicherten sich der Österreicher Philipp Peter und der Däne Allan Simonsen mit ihrem Aston Martin DBR9.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel