Audi und Porsche haben in der American Le Mans Series alle Titel gewonnen.

Nachdem die Ingolstädter bereits in der LMP1-Klasse gewonnen hatten, feierte Porsche den Titel-Hattrick in der kleineren Prototypen-Kategorie LMP2.

Die neuen Titelträgern Lucas Luhr und Marco Werner feierten nach 145 Runden den sechsten von insgesamt sieben Erfolgen für Audi.

Porsche musste auf dem Weg zum Gewinn der Hersteller-Wertung zittern. Letztlich reichte Timo Bernhard und Romain Dumas dazu der fünfte Gesamtrang hinter zwei Honda-Duos.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel