Super Comeback nach fünf Jahren Pause: Beim Scirocco R-Cup auf dem Norisring fährt Stefano Proetto seinen ersten Sieg ein. Bereits beim Start übernahm der 25-Jährige die Führung, die er sich bis Rennende nicht mehr nehmen ließ.

Zweiter wurde Maciek Steinhof. Dadurch baute der Pole seine Führung in der Gesamtwertung weiter aus. Der erst 18 Jahre alte Christian Schweiger gewann durch seinen dritten Platz die Junior-Wertung.

Beste "Legende" wurde Rallye-Routinier und Dakar-Pilot Krzysztof Ho?owczyc - der Pole wurde Vierter. Formel-1-Veteran Marc Surer holte sich den neunten Platz, der ehemalige DTM-Pilote Christian Abt wurde Elfter.

Das Rennen wurde früh beendet und nach Runde 18 gewertet. Grund des Abbruchs war ein Unfall von Dennis Rieger, der die Leitplanke erwischte und sich überschlug. Rieger blieb dabei unverletzt und konnte ohne Fremde Hilfe aus dem Auto steigen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel