Nico Hülkenberg hat sich beim Finale in Hockenheim mit einem weiteren Sieg aus der Formel-3-Euroserie verabschiedet.

Der 21-Jährige, der bereits vorzeitig als Meister feststand, holte im Mercedes-Dallara im vorletzten Lauf souverän von der Pole-Position seinen siebten Sieg in dieser Saison und den elften in seiner Karriere. Nur der potenzielle Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton war in der Nachwuchsserie mit 16 Siegen erfolgreicher.

Im kommenden Jahr wird Hülkenberg voraussichtlich Hamiltons Weg folgen und in die GP2-Serie aufsteigen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel