Timo Scheider hat die Wahl zum ADAC-Motorsportler des Jahres gewonnen.

Der 29-jährige DTM-Champion von 2008 setzte sich in einer Stichwahl gegen den Formel-1-Piloten Sebastian Vettel durch. Die Kategorie ADAC-Junior-Motorsportler des Jahres gewann mit Nico Hülkenberg der aktuelle Formel-3-Champion.

Die Preise werden am 22. November im Rahmen der ADAC Sport Gala in München verliehen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel