Der Volkswagen-Konzern sucht im Motorsport anscheinend eine neue Herausforderung in Amerika.

Mehrere seriöse amerikanische TV- und Print-Medien berichten übereinstimmend, dass VW offenbar den Einstieg in die populäre NASCAR-Serie, die 40 Saisonrennen umfassende Top-Liga des amerikanischen Motorsports, plant.

Offenbar wurden von VW-Verantwortlichen und Mitarbeitern der Volkswagen Group of America bereits Gespräche mit den Organisatoren der populärsten Tourenwagenserie der Welt geführt.

Hintergrund des möglichen Engagements ab 2012 ist die Eröffnung des neuen und weltweit 62. VW-Werks in Chattanooga im US-Bundesstaat Tennessee im kommenden Jahr.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel