Die Liste der prominenten Teilnehmer beim Race of Champions am 27. und 28. November in Düsseldorf wird immer länger.

Nach den deutschen Stars Michael Schumacher und Sebastian Vettel hat nun auch der finnische Formel-1-Pilot Heikki Kovalainen sein Kommen angekündigt. Neben Schumacher und Vettel wird Alain Prost zu sehen sein.

Auch der Rallye-Weltmeister Sebastien Loeb will Vollas gaben, und der fünfmalige Motorrad-Weltmeister Mick Doohan startet ein überraschendes Comeback.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel