Der Automobil-Weltverband FIA hat den Kalender für die Tourenwagen-WM 2009 verabschiedet und das Rennen in Oschersleben auf den 6. September verschoben, um anderen Großereignissen aus dem Weg zu gehen.

Außerdem beschloss die FIA weitere Terminänderungen: Das Rennen in Italien steigt zwei Wochen früher am 20. September. Das vorletzte Rennen in Japan, nun am 1. November, sowie das Finale in China, nun am 22. November, wurden jeweils um eine Woche nach hinten geschoben.

Am 3. Mai 2009 feiert die Tourenwagen-WM in Marrakesch ihr Debüt in Afrika.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel