Bei einem Unfall im Rahmen einer Amateur-Rallye in Tschechien sind sechs Menschen verletzt worden, darunter zwei Kinder im Alter von neun und 13 Jahren.

Alle Personen haben nach Angaben des behandelnden Krankenhauses in Pilsen "schwere bis mittelschwere Verletzungen" erlitten.

Ein Fahrer war aus noch ungeklärten Gründen von der Strecke abgekommen und in eine Zuschauergruppe gerutscht. 2007 war bei der gleichen Rallye ein junger Fahrer ums Leben gekommen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel