Beim 12. Lauf der Motorrad-WM im tschechischen Brünn wird der 15-jährige Jonas Folger in der 125-ccm-Klasse an den Start gehen. Damit ist der KTM-Pilot jüngster deutscher Fahrer, der jemals an einem WM-Lauf teilnahm.

Folger erhielt eine Wild Card für die Achtelliterklasse, in der auch Stefan Bradl fährt.

In den Jahren 2003 bis 2005 wurde Folger deutscher Meister bei den Minibikes.

2006 und 2007 startete Folger in der spanischen Meisterschaft, wo er auf Anhieb Dritter in der Gesamtwertung wurde.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel