Danica Patrick soll vor einem Wechsel zum Nationwide-Team von Dale Earnhardt Jr. in die NASCAR-Serie sein.

Dort soll sie eine komplette Nationwide-Saison 2012 absolvieren, dies berichtet die Nachrichtenagentur "AP".

Familienangehörige sollen ausgeplaudert haben, dass Patrick in den letzten Zügen der Verhandlungen steckt.

Lediglich die Freigabe ihres IndyCar-Teams Andretti Autosport steht aus, was aber nur noch Formsache sein soll. Zusätzlich soll Patrick bei ausgewählten Sprint-Cup-Rennen starten und zwar in einem dritten Stewart/Haas-Chevrolet von Tony Stewart, der bekennender Patrick-Fan ist.

Die IndyCar-Serie würde sie dann hinter sich lassen, allerdings soll Patrick einen Einzelstart bei den Indy 500 anpeilen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel