Carlos Sainz hat bei der Rallye Dakar 2009 seinen zweiten Etappensieg eingefahren. Der Volkswagen-Pilot gewann mit nur sechs Sekunden Vorsprung vor BMW-Fahrer Nasser Al-Attiyah.

Damit konnte der Spanier seinen Vorsprung in der Gesamtwertung ausbauen. Sainz führt nun mit 3:46 Minuten Vorsprung auf Al-Attiyah. Dritter bleibt Sainz' Teamkollege Giniel de Villiers und sein deutscher Co-Pilot Dirk von Zitzewitz.

Der frühere deutsche Rallye-Meister Dieter Depping kam mit seinem Race Touareg als Elfter ins Ziel.

ad

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel