Carsten Tilke, 25-jähriger Sohn des bekannten Rennstrecken-Architekten Hermann Tilke, der erst 20-jährige Niclas Kentenich, Andzej Dzikevic aus Litauen sowie die Französin Gabriele Abergel gewannen bei ihrem ersten 24-Std.-Rennen in einem Porsche 997-GT3 die 4. Auflage der 24 Stunden von Dubai.

Das Quartett profitierte vom Pech des Teams um Amazone Claudia Hürtgen, deren saudi-arabischer Team-Kollege Abdulaziz Al Faisal mit einem Ausrutscher 70 Minuten vor Ende des Rennens den sicher geglaubten Sieg verschenkte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel