Mit den drei Audi-"Legenden" Frank Biela, Emanuele Pirro und Hans-Joachim Stuck am Steuer wird der neue GT-Sportwagen R8 LMS seine Feuertaufe erleben.

Bei der ADAC Westfalenfahrt als Saisonauftakt der Nürburgring-Langstreckenmeisterschaft VLN setzen die Ingolstädter die mehr als 500 PS starke Rennversion des R8 erstmals in einem Rennen ein.

Das Rennen auf der Nordschleife des Nürburgrings geht über vier Stunden. Saisonhöhepunkt in der Eifel ist das 24-Stunden-Rennen am 23./24. Mai.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel