Spektakuläre GT-Renner, schnelle Tourenwagen und talentierte Nachwuchs-Piloten bitet das neue Masters-Weekend des ADAC bietet den Fans.

"Wir bieten eine attraktive Plattform für den deutschen Automobil-Rennsport", kündigte ADAC-Sportpräsident Hermann Tomczyk an.

Haupt-Events der 8 Termine des Masters-Weekends sind das ADAC GT Masters, der Formel-3-Cup, die Formel ADAC und die Tourenwagen der Procar-Serie.

Bei der Premiere der 8 Veranstaltungen am Osterwochenende in Oschersleben werden den Fans bei freiem Eintritt 12 Rennen geboten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel