In der Rallye-Weltmeisterschaft wird es ab 2011 Zusatzpunkte für eine spezielle Sonderprüfung am Schlusstag jedes WM-Laufes geben.

Die drei schnellsten Fahrer dieser Prüfung, die im Fernsehen übertragen werden soll, erhalten dann drei, zwei oder einen WM-Punkt zusätzlich.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel