Der ehemalige Formel-1-Weltmeister Kimi Räikkönen wird laut dem finnischen TV-Sender "MTV3" seinen Vertrag bei Citroen verlängern und weiter beim Word Rallye Championschip fahren.

Beim Auftakt in Schweden vom 10. bis 13. Februar wird Räikkönen im neuen Citroen DS3 hinter dem Steuer sitzen.

Nach dem Tod seines Vaters am Ende des vergangenen Jahres wurde spekuliert, ob der Finne seine Karriere überhaupt fortsetzen wird.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel