Die Dakar-Sieger Nasser Al-Attiyah/Timo Gottschalk haben ihren nächsten gemeinsamen Erfolg gefeiert. In ihrem VW Touareg gewannen der Berliner Beifahrer und sein Pilot aus Katar die dreitägige Desert Challenge in der Wüste Saudi-Arabiens.

Allerdings hatte das VW-Werksduo auch keine wirklich ernsthafte Konkurrenz. Der Vorsprung vor den zweitplatzierten Saudis Al-Shammery/Al-Shammery betrug nach rund viereinhalb Stunden Gesamtfahrzeit fast 46 Minuten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel