Der Verkauf der 6,6 Millionen Tickets für die Olympischen Spiele 2012 in London beginnt am 15. März. Das gab Londons Olympia-Organisationschef Sebastian Coe bekannt.

Bestellungen können bis zum 26. April abgegeben werden. Sollte die Zahl der Kaufwünsche das Kartenkontingent übersteigen, findet eine Verlosung der Billets statt.

Ende vergangenen Jahres hatte das Organisationskomitee bereits die Preiskategorien veröffentlicht. Die Karten kosten umgerechnet zwischen 23,50 und 850 Euro. Die teuersten Tickets sind Eintrittskarten für die Eröffnungsfeier für rund 2360 Euro.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel